Akasha-Chronik-Lesen

 

Das Lesen in der Akasha-Chronik ermöglicht es, Blockaden, Verstrickungen, hinderliche Denkmuster sowie deren Hintergründe in den Blick zu nehmen.
Dem Lesenden zeigen sich Lösungsbilder, alternative Vorgehensweisen aber auch die Herausforderung, konkrete Änderungen im Alltag anzugehen.
Zur Erweiterung meiner eigenen Wahrnehmungsfähigkeit und dem besseren Verständnis der größeren Zusammenhänge des persönlichen Seins habe ich im September 2015 den „Certified Akashic Record Teacher“ nach Gabrielle Orr erworben, der mich zum Ausbilden im Akasha-Chronik-Lesen qualifiziert.
Die Akasha-Chronik wird als Datenbank des Universums verstanden, in welcher die persönliche Geschichte der Seele aufgezeichnet ist.
Für mich stellt es einen zusätzlichen Weg bzw. eine weitere Methode zu Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung im Einzelsetting dar.

 

Preise und Termine für meine Leistungen rund um Akasha-Chronik finden Sie HIER.